21 Nov 2015

Schwer Beflügelt

Von vielen im Forum durchaus kritisch beurteilt ( von bäh voll scheiße bis cool mach weiter, war alles dabei) will ich diesen Spoiler einfach auf dem Wagen haben. Ich finde es cool und andere haben mich mein ganzes Leben nicht verändern können, und da fange ich jetzt mit 58 auch nicht mehr damit an ;)

Erst einmal mit einem 1 mm Bohrer von Innen direkt am Taileron eine Probebohrung gesetzt damit ich sehe wo ich da außen rauskomme. Danach ging es dann eigentlich ziemlich schnell.
Angezeichnet, mit dem Flex vorsichtig den ersten Schlitz gesetzt. Denn Rest macht dann mein Lieblingsspielzeug der Makita Akku-Schnellläufer. Damit fräse ich die entsprechende
endgültige Kontur in die Clam. Da ich diesen Flügel natürlich auch noch beTÜVen will. Habe ich dabei streng darauf geachtet das er so montiert ist, das er weder die Fahrzeuglänge, Breite oder Höhe beeinflusst. Ich werde die Höhe noch etwas anpassen und den Anstellwinkel. Da der TÜV relative wenig Spaß versteht wenn Flügel verstellbar sind, werde ich noch TÜV-Konforme Flügelaufnahmen machen. Ansonsten sieht das schon ganz gut aus.

 

 

Demnächst mehr...

Übrigens sieht meine klappbare Heckclam schon ganz gut aus oder?Sie fällt kaum auf. Dabei habe ich noch nicht auf Spaltmaß oder ähnliches geachtet. Das kommt noch....

Written by  effixx 0 comment
Published in Elise S1 Heckclam
Read 205 times Last modified on Donnerstag, 11 April 2019 14:53
Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.