10 Aug 2020

Teil 5 von blink blink, Heureka ! Featured

Image

(H)eurka! - ich habe es gefunden.

( frei nach Aristoteles von Syrakus)
Es hat etwas gedauert, aber nun habe ich die Lösung gefunden...glaube ich. Wie bereits vermutet, ist es die Art und Weise der Form, die das richtige Ergebnis bringt.
Es ist halt nicht nur das einfache Abgiesen des Models. Wirklich spannend wird es wenn die Form mehrteilig ist wie in meinem Falle. Trotz mehrfachen Entlüftungskanälen und entsprechendem ausdauerndem Schütteln, Klopfen und Vibrieren um die kleinen Lufteinschlüße aus der Gußform zu entfernen.
Nichts führte zum Ziel. Denn irgendwo blieben immer noch die Eine oder andere Luftblase hängen. Ich war also fast am Ziel und doch nicht dort wo ich hin wollte. Auch tagelanges Rumgrübeln half nicht, eine vernünftige Lösung für diese Problem zu finden. Der Bezug zu Archimedes ist nicht das ich mich mit Ihm vergleichen will ( um Gottes Willen ! ), sondern vielmehr liegt es an der Badewanne, die in unserern beiden Fällen Ausgangspunkt der Lösung war. Ok einen Unterschied gibt es noch. Ich bin hinterher nicht nackt durch Syrakus gelaufen ;)
This image for Image Layouts addon

Kapitel 1
Die Neue neue Form

Nun die neue Grundidee ist, wenn ich es schon nicht schaffe das ganze blasenfrei zu Gießen. Dann lasse ich diese Blasen an einer Stelle entstehen, wo sie keine Auswirkung auf mein Bauteil haben. Der Ansatz benötigt etwas mehr Gießharz bei der Fertigung der dann im Anschluß extra entfernt werden muss. Sorgt aber für ein optimales Ergebnis.

Kapitel 2
Formenbau 4.0

Das teuerste an diesem Formenbau ist das Formharz, bei Kilopreisen von 30€ geht das sehr schnell  in Geld. Aber man lernt aus seinen Fehlern, sollte man zumindestens tun. Ich habe beim Material der Aussenform inzwischen auf Acrylglas gewechselt und versuche bereits im Vorfeld den Siliconbedarf hierfür zu minimieren. Das Acrylglas läßt besser von der Gußformtrennen, zudem kann man viel besser evetuelle Leckagen erkennen.
Written by  0 comment
Read 663 times Last modified on Donnerstag, 01 Oktober 2020 09:36
Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.