09 Jan 2017

Und wieder neue Teile für den Blinker !

Wie man auf diese Seite lesen kann, bin ich inzwischen ein wahrer Fan bei der Herstellung von Sonderteilen im 3D-Druckverfahren. Inzwischen hab ich auch einige "Hunnies" in wahren Blödsinn investiert. Nicht das die Leute die mir die Teile gedruckt haben schlecht gearbeitet hätten, aber man muss erst einmal herausfinden welches Verfahren, für welches Teil das richtige ist. Inzwischen habe ich die verschiedensten Materialien ausprobiert. PLA, ABS und Gummi über 3D-Filamentdrucker, und ganz neu auch in Aluminium-SLS Sinterverfahren. ( siehe Bilder unten ). Man mag es kaum glauben und vollkommen überraschend ist es wohl auch nicht..
Je teurer das Verfahren, je besser die Teile :)

Aus diesem Grunde wurden die Blinkerteile der Version 4 nun auch in SLS-Sinter-Aluminium hergestellt. Die Firmen die dieses Verfahren in Europa anbieten kann man momentan auch fast an zwei Händen abzählen. Und die wissen das natürlich auch. Was etwas die "freie Preisgestaltung" einschränkt. Aber was soll es Hauptsache die Teilen passen. Da die Frachtkosten ( wegen dem dem Land:) ) nicht unerheblich waren, hab ich gleich noch ein paar andere Dinge mit sintern lassen. Da ich inzwischen auf den Trip bin, den Heckflügel je nach Bedarf oder auch Laune montieren zu wollen, oder auch nicht. Gibt es nun ganz neu, Blenden für die Schlitze in der Heckclam ( mehr dazu später in 2017 ).
Außerdem hatte ich noch Platz ( und die Zeichnung ;)  für 2 weitere Hupknopfringe. Allerdings mit den verschiedenen Lochkränzen 70 und 72 mm.  Und natürlich am wichtigsten meine Blinkerteile !

Die Version 4.0  verzichtet auf alle beweglichen Teile. das Design fällt dafür aber auch bei weitem schmaler, kleiner und übersichtlicher aus.

Nach Aussage der Firma können diese gedruckten Aluteile auch auf Alu Hightech poliert werden. Im Falle der Blinkerhebel werde ich die Teile jedoch grundieren und das ganze dann mattschwarz lackieren. So ist zu mindestens die erste Planung.
Die ganzen Teile dann einfach nur mal so zusammen gesteckt, entsprechen nun schon mal meiner Vorstellung.

Egal wie auch immer es geht dem Ende zu.

Written by  0 comment
Published in Abnehmbares Lenkrad
Read 5145 times Last modified on Mittwoch, 10 April 2019 15:06
Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.