07 Nov 2018

S1 Fronthaubenaufsteller..Die nächsten Teile sind Inhouse

Vitamin B muss man pflegen, und darum muss man auch einmal warten können.
Aus diesem Grund sind zuerst einmal die 4 mm Teile angefertigt worden. Die fehlenden Teile folgen wenn das passende Material in der Maschine liegt.

Die gelaserten Teile habe ich zudem 24 Stunden in meinem "Tumbler" vorbereitet um die groberen Kanten zu brechen. Das Ergebnis kann sich schon sehen lassen.

Als nächstes werde ich versuchen die Teile noch zu polieren. Das erste Ergebnis gefällt mir bereits schon sehr gut. 

 Ende der Woche soll nun der Rest an den Teilen kommen. Es wird auch langsam Zeit, ich möchte das Projekt jetzt langsam beenden, damit ich mich wieder meinen wenigen anderen Projekten widmen kann.  

 

 

Written by  Effixx 0 comment
Read 1752 times Last modified on Mittwoch, 26 Dezember 2018 22:33
Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.