19 Nov 2016

Lenkrad, the next Level

Aus den angepassten 3D Zeichnungen habe ich wieder neue Teile anfertigen lassen...

Da die Qualität der ersten Version nicht besonders ( Formhaltigkeit ) war, wurde ein neuer Lieferant ausgewählt. In einem unserer Gespräche frage ich, ob es nicht möglich ist eine einigermaßen glatte Oberfläche zu erzeugen. Es ist möglich und er schickt mir einige Teile nachbehandelt. Es ensteht dabei eine Oberfläche, ähnlich von Klavierlack. Welche Teile ich am Ende verwende steht aber noch in den Sternen. Auf dem Bild sieht man sowohl alte als auch neue und überarbeitete Teile. Außerdem ist jetzt auch bereits die erste Version der Hupknopfanpassung dabei.
Da das Wetter in Bayern voll für die (Regen)Tonne ist, nutzen wir diesen Nachmittag für weiter Modellarbeiten;)

 

Problemlösung Nummer 1 - Der Hupknopf
Wie bereits erwähnt passte der Hubknopf nicht mehr richtig. Der neue Adapterring aus ABS Kunststoff soll das Problem beheben. Er passt perfekt und ist zudem auch noch eine zusätzliche Schraubensicherung für 4 Schrauben am Lenkkranz.

Den Hupknopf eingedrückt, passt , Problem abgehackt !

Problemlösung Nummer 2 - Snap-Off-Sperre
Der Sperrbügel hat die größten Änderungen erfahren. Er wurde in der Dimension deutlich reduziert und passt nun fasst schon genau nach Wunsch. Wie der Einbau zeigte, fehlt es noch etwas an der Ringstärke. Es müssen noch einige Zehntel weg (A), da im eingebauten Zustand oder auch durch die Acetonbehandlung sich die Stärke verändert hat. Es wird also nochmal eine Version 3 geben. 

Problem fast abgehackt !

 

Problemlösung Nummer 3 - Die Blinkerhebel

Das dauert noch. Momentan wird noch fleißig im Keller gefräst, geschliffen und geklebt. Fortsetzung folgt.

Written by  0 comment
Published in Abnehmbares Lenkrad
Read 5507 times Last modified on Sonntag, 31 März 2019 12:19
Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.